Kinderwunsch und Gynäkologie

Einen besonderen Schwerpunkt meiner Arbeit habe ich auf den Bereich der Gynäkologie gelegt.

Akupunktur bei Kinderwunsch

Sie und ihr Partner haben den Wunsch eine Familie zu gründen, doch anders als erwartet lässt der Erfolg auf sich warten? Sie wünschen sich Unterstützung, wissen aber nicht genau welcher Weg für Sie der Richtige ist? Hierbei möchte ich Sie gerne unterstützen.

Viele meiner Patienten wünschen sich einen natürlichen Weg zum Ziel und oftmals kann die Chinesische Medizin als ganzheitliche Heilmethode genau das bewirken. Seit mehr als 2000 Jahren wird Chinesische Medizin eingesetzt um Fertilität zu steigern und die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren, um so auf natürlichem Weg eine Schwangerschaft herbeizuführen.

Verschiedene Faktoren wie falsche Ernährung, Stress, Überarbeitung, Umweltgifte, und andere Einflüsse können die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Ich verfolge einen ganzheitlichen Ansatz und verwende eine Vielzahl von therapeutischen Methoden aus der chinesischen Medizin, um Sie wieder ins Gleichgewicht zu bringen und Sie auf Ihrem Weg zum Wunschkind zu begleiten.

Auch für Paare die sich für eine Begleitung durch Chinesische Medizin bei reproduktivmedizinischen Methoden wie z.B. IVF (In-vitro Fertilisation) oder ICSI (intrazytoplasmatische Spermieninjektion) entschieden haben, ist eine Kombination aus beiden Medizinsystemen oftmals sinnvoll, um die jeweiligen Stärken der Behandlung miteinander zu verbinden. Ich berate Sie gerne, ob Sie eine rein natürliche oder eine integrative Behandlung wünschen.

Akupunktur während der Schwangerschaft

Akupunktur und Moxibustion kann in jedem Trimester der Schwangerschaft angewandt werden. Von Übelkeit, Rücken- oder Hüftschmerzen bis hin zu Wassereinlagerungen, Akupunktur kann bei vielen Begleiterscheinungen der fortschreitenden Schwangerschaft eingesetzt werden. Einige meiner Patientinnen kommen speziell für Akupunktur vor der Entbindung zu mir, um den Körper darauf vorzubereiten, eine natürliche Geburt so angenehm wie möglich zu machen.

Zyklusbeschwerden und -schmerzen

Viele Frauen leiden jeden Monat unter einer schmerzhaften Periode und Begleiterscheinungen wie Rückenschmerzen, Brustverspannungen, schlechter Laune, Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Oft gehen sie davon aus, dass dies während ihrer Periode „normal“ ist, doch das muss nicht so sein. In meiner Praxis setzte ich chinesische Medizin ein, um gezielt nach den Phasen des Menstruationszyklus zu behandeln um die natürlichen Abläufe wiederherzustellen und Beschwerden zu lindern. Auch bei Unregelmäßigkeiten im Zyklus oder Blutungen (zu stark, unregelmäßig oder ganz ausbleibend) können Akupunktur und chinesische Medizin helfen die Harmonie und das natürliche Gleichgewicht wieder herzustellen.

Endometriose, Myome und PCOS

Endometriose und PCOS (polyzystisches Ovarsyndrom) sind zwei der häufigsten gynäkologischen Erkrankungen. Andere Beschwerden, die durch Massen im Unterleib verursacht werden, wie Myome und Zysten, können Unwohlsein verursachen und im Falle von Myomen auch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Bei diesen Krankheiten kann die chinesische Medizin oft einen Einblick in die Behandlung der Ursache geben. Obwohl die Ergebnisse von Laborwerten und Scans als Richtschnur für die Behandlung herangezogen werden können, ist der Behandlungsansatz immer individuell und richtet sich nach dem Zustand des Patienten.

Beschwerden in den Wechseljahren (Menopause)

Wechseljahrsbeschwerden, wie z.B. Hitzewallungen, nächtliche Schweißausbrüche, Schlafstörungen und emotionale Störungen können das tägliche Leben erschweren. Mein Ansatz ist es, die Patienten in dieser besonderen Übergangsphase zu unterstützen, die Symptome zu lindern und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen und ihn an den neuen Lebensphasen einzustellen

Wollen Sie wissen, wie Akupunktur und TCM Ihnen helfen kann?

Kontaktieren Sie mich an und ich berate Sie gerne

0160 1577768

Wollen Sie wissen, wie Akupunktur und TCM Ihnen helfen kann?

Rufen Sie mich an und ich berate Sie gerne.
Scroll to Top